Malerei ist Sinnlichkeit und Auseinandersetzung

Malen ist Farbe, Farbe in Bewegung, Malen ist lebendig, sinnlich, spielerisch und hoch konzentriert – braucht Mut und Entscheidungsfreude. Farbauftrag lasierend, deckend, übereinander, gespritzt, geschüttet – solange bis sich eine abstrahierte Wirklichkeit im Gewühl der Strukturen einstellt.

Farbenlust

Mich interessiert das Wesen einer Farbe, die Stimmung und Bewegung, die sie bewusst oder unbewusst in mir oder dem Betrachter hervorrufen kann.
Den Eigensinn einer Farbe erfühlen und ihre volle Strahlkraft, Dynamik und Form finden. Ich möchte etwas sehen lassen und zeigen, was mehr ist als ein Abbild –  das Innere, das Wesen der Dinge, die Verbindung zum Menschsein und dem Göttlich-Kosmischen zugleich.

Um dem Wahren, dem Ungesteuerten Raum zu geben, arbeite ich oft mit geschlossenen Augen und rinnender Farbe am Boden mit den Händen.
Formen und Symbole zeigen sich, Geschichten werden erzählt, die ich weiter verfolge und ausarbeite.
Wenn sich Balance zwischen Inspiration und Handwerk, zwischen Impuls und Nachfühlen findet, wenn der Ausdruck der Farbe im Herzen spürbar wird, dann ist ein Bild fertig.


Themen meines Malens

Die Farbe Gelb-Gold

Gelb-Gold ist die Farbe der leicht und glücklich stimmenden Sonne und mit dem Glanz des Goldes die Manifestation einer spirituellen, schöpferischen Kraft in der Welt, der Strahl des Lichtes. Das inspirierte viele meiner Arbeiten.

Frau im Focus

In den sich einstellenden Formen und Symbolen habe ich immer mehr den weiblich-fraulichen Aspekt in uns, um uns und in der Welt erkannt und farblich geformt, um in mir selbst die weibliche Kraft zu entdecken und zu erfühlen. Die Sprache der Symbole erschloss sich mir mehr und mehr.
Die dabei entstandenen „Aspekte des Weiblichen“ sind noch als Poster zu haben.

LesArt

Die Idee ist sinnhafte Wörter mit ihrem Klang und Stimmung, sowie weise Sätze unserer Sprachkultur in Farbensprache zu übertragen.

Als Postkarten zu haben.

Das Bild rechts zeigt eine Momentaufnahme im Entstehungsprozess des Bildes. Das fertige Werk und weitere Hintergrundinformationen sind auf der Galerieseite verfügbar. Zur Galerieseite: Abendmahl

 Leonardo da Vinci “Abendmahl”

In meiner Bewunderung für Leonardo da Vinci habe ich das Abendmahl in gleicher Größe kopiert. Diese Momentaufnahme nach Jesus, Satz: „Einer von Euch wird mich verraten“: Die bewegende Gefühlsreaktion wird in jedem Einzelnen, meisterlichst geformt in Farbwahl, Bewegung, Gestik und Mimik, lebendig. Das macht die Faszination für mich aus.
Dieses Bild ist Basis für Übermalungen durch mich. Das Bild kann auf Anfrage auf Leinen in verschiedenen Größen gedruckt und erworben werden.


Skulptur

Im weiteren Durchdringen des Themas Frau habe ich Formen jahrtausende alter weiblicher Idole mit dem eigenen erfühlten Ausdruck weiblicher Aspekte und Kraft in Ton geformt, gebrannt, glasiert und bemalt – Ikonen weiblicher Schöpferkraft.


Weiterer künstlerischer Ausdruck

Gesamtkunstwerk Grünbach

Im Spannungsfeld Stadt-Land zu leben, liebe ich. Über die Jahre habe ich einen Wohnsitz im Naturparadies Mühlviertel, O.Ö. geschaffen. Neben meinem Anspruch biologisch zu bauen, fanden alle meine kreativen Gaben in der Architektur-, Raum- und Naturgestaltung mit viel gärtnerischer Freude ihren Ausdruck. Mein Atelier war der inspirierendste Arbeitsplatz. 2001-07 lebte ich nur da.